Zum Inhalt springen

Mag. Hermann Fried, Vorstandsdirektor der Wiener Städtischen Versicherung

Zahlreiche Österreicherinnen und Österreicher sind mit psychischen Erkrankungen konfrontiert. Doch bis heute sind wir von der Gleichstellung seelischer und körperlicher Krankheiten weit entfernt. Es ist an der Zeit, dies zu ändern! Wir alle müssen unseren Beitrag dazu leisten, dass seelische Erkrankungen nicht mehr tabuisiert und Erkrankte nicht länger stigmatisiert werden. Auch wir, die Wiener Städtische, möchten dazu beitragen, öffentliches Bewusstsein für psychische Krankheiten zu schaffen und die öffentliche Diskussion über dieses Thema zu fördern. Aus diesem Grund unterstützen wir ganznormal.at sehr gerne!