Zum Inhalt springen

Der Verein und sein Zweck

Der Verein ganznormal.at wurde im August 2011 gegründet. Er verfolgt keinen auf Gewinn gerichteten Zweck, sondern definiert sich als Verein zur Förderung der öffentlichen Diskussion über seelische Gesundheit.

Der Vorstand des Vereins, die Mitglieder

Christian Deutsch

Christian Deutsch

Gemeinderat, Vorstandsvorsitzender

Prim. Dr. Georg Psogta

Prim. Dr. Georg Psota

Leitung Fachbeirat,
Vorstandsvors.-Stv.

Hermann Gugler

Hermann Gugler

Kassier

Johanna Schenk

Mag. Johanna Schenk

Kassier Stellvertreterin

Mag. Sonja Ramskogler

Mag. Sonja Ramskogler

Schriftführerin

DDR. Peter Wehle

DDr. Peter Wehle

Schriftführerin Stellvertreter

Prim. Dr. Andreas Walter

 

 

Chrigel Ott

 

 

Dr. Ralph Vallon

Rechnungsprüfer

Dr. Stefan Schermaier

Dr. Stefan Schermaier

 Rechnungsprüfer

EHRENSCHUTZ

Stadträtin Sandra Frauenberger

Im Mittelpunkt unserer Gesundheitspolitik steht immer der Mensch und seine Bedürfnisse. Dabei spielen Herkunft oder der soziale Status keine Rolle. Hier haben wir mit der Plattform ganznormal.at eine wichtige und verlässliche Partnerin. Der Verein kämpft für die Gleichstellung von psychischen und physischen Krankheiten und setzt sich für die Enttabuisierung von seelischen Erkrankungen ein. Hier kämpfen wir Seite an Seite für die Wienerinnen und Wiener.

Sandra Frauenberger, Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen